Schneewittchen TV #28

Natürlich fallen in die Adventszeit einige Reportagen zum Thema: Wer bringt denn eigentlich die Adventssterne in luftiger Höhe auf der Stadt- und der St. Piuskirche in Lindig an? Ich war vor Ort und genoss neben einer tollen Aussicht auch eine freundliche Truppe von ehrenamtlichen Helfern. Der Frammersbacher Pfarrer Michael Schmitt möchte in seinen Adventspredigten Licht an jene Ehrenamtliche und Berufsgruppe bringen, die selber das ganze Jahr über Licht an die Bevölkerung geben. Ich habe seine Predigt in Krommenthal besucht und mich mit dem Pfarrer unterhalten. Angelika Winkler, die Vorsitzende der Lohrer Werbegemeinschaft, reagierte emotional enttäuscht auf die Absage des städtischen Weihnachtsmarktes. Im Gespräch berichtet sie über die Hintergründe und wie wir dennoch Glühwein und Plätzchen erhalten, um den TSV zu unterstützen. Mittendrin statt nur dabei hieß es für mich bei der Erklimmung der Solhöhe. Auf 377 Höhenmetern begleitete ich die Läufer des RV Viktoria bei der Berglauf-Serie. Die Lohrer Unternehmerin Kunigunde Lindner hat ein Buch zum Thema "Ausgebrannt" geschrieben, das sehr persönlich wurde. Wir haben uns über das Thema Depression und andere Beweggründe unterhalten. Endlich erfahren wir, wer hinter den Lohrer Memes steckt. Was sind eigentlich Memes? Immerhin hat Benedikt Rudlof mehr als 1500 Abonnenten auf seinem Instagram-Kanal. Seid gespannt. Dieses mal schütten wir ein Füllhorn an Geschenken über Euch aus: Drei Kalender für das kommende Jahr und das Buch "Auch das Hamsterrad hat eine Tür" von Kunigunde Lindner stehen zur Verlosung an.



0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen